Scopolamin im „Tatort“

Von |2022-01-20T08:21:05+01:0018. Jan 2022|Kategorien: Allgemeines|Schlagworte: |

Das Scopolamin wird als „Teufelsatem“ bezeichnet, da es häufig als Pulver ins Gesicht geblasen wird. Eingeatmet versetzt es das Opfer in einen trance- bzw. zombieartigen Zustand. Es erzeugt Halluzinationen, Mangel an Willenskraft und Gedächtnisverlust. Eine ahnungslose Person wird damit Opfer von Verbrechen. Früher wurde der Wirkstoff in Verhören als Wahrheitsserum eingesetzt, bis sich herausgestellt hat, dass der Wahrheitsgehalt der Aussagen doch eher gering war.

We CARE. We CREATE. We DELIVER. Unsere Bestimmung.

Von |2022-05-07T11:08:34+02:0016. Dez 2021|Kategorien: Allgemeines|

Bei LTS sind wir uns der Bedeutung einer klar definierten Bestimmung bewusst. Wir glauben, dass sie uns von unseren Mitbewerbern unterscheidet und das Wirken unserer Mitarbeiter in einzigartiger Weise erfasst. Im Folgenden sprechen wir mit einigen Mitgliedern des Führungsteams darüber, was diese Bestimmung für sie bedeutet und warum sie ihrer Meinung nach von entscheidender Bedeutung für den künftigen Erfolg des Unternehmens und seiner Mitarbeiter ist.

Nach oben