23. Januar 2017

All about Skin ist das Motto unseres diesjährigen Wandkalenders

Booklet zum Kalender 2017

Booklet zum Skin Kalender 2017

 

Skin ist das allgegenwärtige Thema bei der LTS. Alle Jahre wieder…. so hatte unser Blogbeitrag „Haut in Bewegung – originell und ganz anders“ angefangen. Jedes Jahr zerbricht sich unser Marketing den Kopf über das kommende Weihnachtspräsent für die LTS-Geschäftspartner. Bewährt hat sich der gute, alte Wandkalender. Die Herausforderung ist jedoch, aus der Fülle der Themen eines rauszusuchen, das noch nicht ausgereizt ist.

Was tun?

Also was tun? Wir haben uns doch auf die Fahne geschrieben, dass wir neue Wege gehen wollen. Warum also nicht auch wieder mal hier? Vom letztjährigen Kalender ist Vielen die unkonventionelle Sichtweise in Erinnerung geblieben. Wir waren uns einig, dass Kunst Geschmackssache ist. Trotzdem haben wir für den aktuellen Kalender wieder das Thema Skin gewählt.

Das Spezielle war diesmal, dass Künstler den Begriff Haut /Skin interpretieren sollten.

Wie kamen wir an die Künstler? Unsere Kreativabteilung beauftragte eine Agentur, auf die Suche zu gehen. So entstand der Kontakt zum Künstlerhaus Schloss Balmoral in Bad Ems.

Skin und Schloss Balmoral in Bad Ems

Das Künstlerhaus Balmoral wurde 1995 gegründet. Es vergibt Anwesenheitsstipendien an Künstlerinnen und Künstler aus aller Welt. Diese Stipendien dauern 3 oder 9 Monate. Balmoral versteht sich als Ort der Begegnung, Inspiration und als Zentrum für zeitgenössische Kunst. Der Förderverein Balmoral hat das Ziel, Kultur in der so genannten „Provinz“ zu fördern. Diese überaus bodenständige Philosophie passt übrigens wunderbar zur LTS.

Wir haben uns sehr gefreut, dass sich drei Künstlerinnen und ein Künstler bereit erklärt haben, für die LTS Kunstwerke zum Thema Skin zu erstellen:

  • Rayeon Kim Seoul, 27, geb. in Seoul, Ausstellungen in Südkorea
  • William Engelen, 53, geb. in Weert, NL, Ausstellungen in Deutschland, Luxemburg, Kolumbien
  • Dagmara Genda, 36, geb. in Koszalin, Polen, Ausstellungen in USA und Kanada
  • Gabriela Oberkofler, 41, geb. in Bozen, Ausstellungen in Deutschland, Österreich, Italien

Die Beilage

Wie beim letzten Mal gehört auch zu diesem Kalender ein Booklet in Deutsch und Englisch. Hierdurch lernt der Interessierte die Künstler kennen und ihre Arbeit zu schätzen. Eine Auflistung der wichtigsten Ereignisse ihrer Laufbahn gibt einen Überblick über ihr Schaffen. Außerdem verraten die Künstler persönliche Sichtweisen über ihre Werke. Dazu gehört auch ihre ganz individuelle Lebensphilosophie.

Vielleicht ist dieser Skin Kalender sogar der persönlichere von beiden.

 

Bildquelle: LTS Lohmann Therapie-Systeme AG

Allgemeines ,
Team Redaktion
Autor: Team Redaktion

Tabletten, Spritzen und Zäpfchen sind jedem bekannt. Die LTS AG stellt seit 1984 intelligente Alternativen dazu her: Wirkstoffpflaster und orale Wirkstoff-Filme. Wir laden Sie ein, mit uns in diese Welt einzutauchen. Unser verantwortliches Redaktionsteam setzt sich zusammen aus Mitgliedern des Marketings und der F&E (Forschung & Entwicklung) – somit die richtige Mischung verschiedener Kompetenzen und Sichtweisen, um Ihnen den passenden Einblick zu verschaffen. Informieren Sie sich. Und kontaktieren Sie uns gerne! en

Jetzt kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.